La Historia del Restaurant Buenos Aires en Frankfurt am Main / Die Geschichte des argentinischen Restaurants Buenos Aires in Frankfurt am Main

Die Ära unseres argentinischen Restaurants in Frankfurt am Main begann im Jahre 1981. In diesem Jahr weihten Mariano Cocimano und Leonardo Cocimano das erste Buenos Aires-Restaurant nicht weit vom jetzigen Standort ein. 1984 schlossen sie es bis zur großen Wiedereröffnung im Jahre 1989.

Schließlich bekamen Mariano und Leonardo im Folgejahr berühmten Besuch aus Argentinien: Die Sängerin Mercedes Sosa, mit Mariano schon seit ihrer Jugend bekannt, kam ins Restaurant Buenos Aires und bestellte ein Gericht aus der Heimat. Auf ihren Deutschlandtourneen war sie ab dem Zeitpunkt immer gern zu Gast bei uns.

Zum Weltmeisterschaftsfinale 1990, es traten Deutschland und Argentinien gegeneinander an, besuchte außerdem zum ersten Mal der HR, Hessischer Rundfunk, das Restaurant Buenos Aires. Er bereitete den Weg für eine Vielzahl von Fernsehteams, welche aus den vielfältigsten Gründen zu uns nach Sachsenhausen kamen und bis heute gerne kommen.

Auch zur Fußballweltmeisterschaft 2006 war das Restaurant Buenos Aires die Anlaufstelle aller Argentinien-Fans, sodass sich neben dem HR auch das argentinische Fernsehen es sich nicht hat nehmen lassen, live aus dem Restaurant nach Argentinien über die Fußballweltmeisterschaft zu berichten.

Jeder Tag des Turniers war ein Fest für alle, so wie es jedes Jahr ein Fest für das Buenos Aires-Team ist, wenn auf dem Sachsenhäuser Schweizer Straßenfest die Spezialitäten aus dem Restaurant und aus La Vineria den zahlreichen Besuchern direkt dort angeboten werden können.

Im Jahr 2010 war das Land Argentinien besonders oft im Gespräch - durch die Fußballweltmeisterschaft und durch die Frankfurter Buchmesse, die die Republik Argentinien als Gastland geladen hatte. Es wurde eine ganz besondere Buchmesse. Zahlreiche Presseartikel wurden über das Restaurant Buenos Aires und seine Geschichte veröffentlicht und Gäste von überall her überzeugten sich während der Buchmesse von den hausgemachten Empanadas und anderen Köstlichkeiten.

So erfreuen sich seit über drei Jahrzehnten Menschen aller Nationen an den bei uns angebotenen argentinischen Spezialitäten und das Restaurant Buenos Aires ist regelmäßig im Restaurantführer “Frankfurt geht aus!” und in anderen Restaurantguides mit guten Kritiken vertreten. Und dies soll so bleiben!

¡Esta historia continúa! Die Geschichte geht weiter!

Mit echtem argentinischen Flair, köstlichen argentinischen Speisen und auserlesenen argentinischen Weinen wollen wir Sie begeistern, und das Team vom Restaurant Buenos Aires freut sich auf weitere ereignisreiche Momente im Restaurant und in Frankfurt am Main!

Argentinisches Restaurant Buenos Aires in Frankfurt am Main - leckere argentinische Steaks, delikate argentinische Weine und etwas mehr!

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …